BEWUSSTSEIN & SPIRITUALITÄT

Mit selbst erfahrener Spiritualität – einem direkten Zugang zur geistigen Welt – eröffnen wir uns den Zugang in ein erweitertes Bewusstseinsfeld jenseits unseres Alltags.

Es ist das Feld der eigenen Potenziale und Möglichkeiten, der Entwicklung auf andere Ebenen für unser Leben in Alltag und Beruf. Aber auch für das Erkennen und Meistern grösserer Zusammenhänge und komplexer Strukturen in Gesellschaft, Wirtschaft, Politik,
Kunst und Kreativität.

Schamanismus, Medialität und Sehergabe

Annabelle arbeitet mit Liebe, Kraft und Freude für die Menschen um Heilung, Entwicklung und Erkenntnis zu ermöglichen und die Menschen in ihr volles Potenzial zu bringen.

 

Durch ihren Grossvater mütterlicherseits im Chiemgau, wurde Annabelle unterrichtet über die Kräfte der Elemente, über die heiligen Orte, über Pflanzen, Tiere und Steine und das Wissen der Zyklen, in der Arbeit mit Naturgeistern, Licht-, Sternen- und Engelwesen.

Durch die Linie ihrer Urgrossmutter väterlicherseits fliesst das Erbe der Seher und Medien des Balkan. Es geht um das Wissen der Ahnenlinien, um die Kraft der Heilung und die Möglichkeit der Entwicklung für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Initiiert und anerkannt wurde Annabelle darüberhinaus in unterschiedlichen spirituellen Traditionen der Erde, sie ist weltweit eingeladen für Gespräche, Rituale und Seminare und Mitglied der Society of Wisdom Knowledge.

 

Annabelle arbeitet für die Menschen mit Heilritualen und Heilkräften die dem Urschamanismus entspringen, jenseits von Grenzen wie Ethnie und Nation, Religion, Esoterik und Kultus, Alter und Geschlecht.

Die Basis ihrer Arbeit ist universelles spirituelles Wissen für die Entwicklung, Heilung, Kraft und Erkenntnis des Menschen.

 

Mit der Windtrommel und ihrem Gesang, öffnet sie unser Herz und lässt den Menschen bei sich selbst ankommen.

Urschamanismus
 

Der Urschamanismus bildet den Ausgangspunkt jeder spirituellen Kultur auf der Erde. Er ist der Ursprung jedes spirituellen Kultus, der unterschiedlichen spirituellen Schulen, Konfessionen und Religionen, die sich im Laufe der Zeit entwickelt haben.

Diese Ur- und Grundform der Spiritualität ist gleichzeitig auch der Ausgangspunkt jeder individuell erfahrenen Spiritualität und damit Teil des menschlichen Wesens von Geburt an.

Urschamanismus ist kein Glaubenssystem sondern basiert ausschliesslich auf den eigenen Erfahrungen und den persönlichen Zugängen einer individuell erlebten Spiritualität.

Urschamanismus gründet sich auf das Bewusstsein, dass alles miteinander verbunden ist durch die Prinzipien des Ausgleichs und der Harmonie.

Er basiert auf dem Wissen über die Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele und dem Verhältnis von materieller Realität, spiritueller Realität und Traumrealität.

 

Urschamanismus entsteht durch den direkten Austausch, die Kommunikation aller Lebewesen untereinander jenseits ideologischer Begrenzungen oder Glaubensmuster, getragen durch das eigene Erleben im absoluten Gewahrsein.

Urschamanismus verbindet uns Menschen dieser Welt mit dem grossen Ganzen als Teil der Schöpfung mit allem was ist, war und sein wird.

Sind wir Menschen mit diesem Bewusstsein verbunden, können wir in unserem Herzen Platz nehmen. Wir lernen mit den erleuchteten Augen unseres Herzens zu sehen: dann sind wir verbunden mit uns selbst, mit unserem Umfeld, mit der Erde und dem Universum. Und wir werden Teil des universellen spirituellen Wissens der Weisheit.

Universelles spirituelles Wissen

Das universelle spirituelle Wissen ist das Herzstück jeder authentischen spirituellen Tradition in ihrer Essenz. Dieses uranfängliche Wissen, direkt aus der Quelle, liegt jenseits von Ethnie, Nation, Kultur, Religion und Geschlecht und ist frei von Glaubensmustern, polarem oder dualem Denken. Es ist rein, absolut und klar.

Die lebendige Grundlage dieses Wissens sind menschliche Werte jenseits des Egos, der Umgang miteinander und gegenüber allen lebenden Wesen, getragen von Liebe, Hingabe, Güte und Weisheit.

Universelle spirituelles Wissen steht für die Totalität des Seins, die Freiheit, Erhabenheit und göttlicher Harmonie des Einzelnen, aller Lebewesen, der Erde und des Universums.

Dieses Wissen ist ein Weg des Bewusstseins ins Licht der Erleuchtung.

Universelles spirituelles Wissen dient dazu die Heraus-forderungen unserer Welt auch in Zukunft gut meistern zu können. Um wachsender Individualisierung, komplexer Zusammenhänge, fordernder Kommunikations-bedingungen und globaler Herausforderungen in Politik, Wirtschaft und Sozialem angstfrei, kraftvoll, kreativ und schöpferisch begegnen zu können. Um gemeinsam an den Lösungen für globale Herausforderungen arbeiten zu können, getragen von einem gegenseitigen Austausch und einer adäquaten Kommunikation in gegenseitigem Respekt mit Achtung und im Gewahrsein.

Universelles spirituelles Wissen ist verbindend, positiv und proaktiv. Es geht um die Begegnung und den Austausch über Grenzen hinweg, direkt und jenseits von Vorurteilen, Bewertungen und Hierarchien.

Society of Wisdom Knowledge

Die Society of Wisdom Knowledge dient dazu das Wissen der Weisheit für die Erde zu bewahren, weiterzugeben und entsprechend zu vermitteln.

Alle hochentwickelten spirituellen Traditionen der Erde

sind durch dieses Wissen miteinander verbunden. Bei diesem reinen, klaren und absoluten Wissen geht es um die Essenz der Vollkommenheit und den spirituellen Zweck allen Seins.

Die Society of Wisdom Knowledge arbeitet weltweit für die Initiation und Zugänglichkeit dieses Wissens für die Menschen und an den unterschiedlichen Orten der Erde.

Hier geht's zum Newsletter..

© 2018 by Annabelle

Created by GREIF-MAHER.COM

  • Facebook Social Icon