top of page
Alexander_Jamieson_-_Aquarius_&_Capricorn_sw_beschnitten.jpg

Fr., 01. März

|

Ya Wali

Akasha: der kosmische Mensch

In diesem Einstiegsseminar wollen wir in die Welten von Akasha eintauchen, uns mit dieser großen Bibliothek verbinden und lernen, wie man in diesem universellen Weltgedächtnis lesen kann.

Akasha: der kosmische Mensch
Akasha: der kosmische Mensch

Zeitraum & Stadt

01. März 2024, 14:00 – 03. März 2024, 17:00

Ya Wali, Kirchenstraße 15, 81675 München, Deutschland

Über die Veranstaltung

In Akasha verbinden sich Vergangenheit und Zukunft und wir Menschen sind die Schnittstelle, die Bewusstseinsträger. Wir können erkennen lernen, worauf es ankommt, wie Heilung enstehen, Wachstum und Entwicklung stattfinden kann für eine ganzheitliche Sicht auf diese Welt, für die Erde, uns und alle Wesen.

In diesem Seminar:

- wollen wir in die Weisheit und das Wissen der Vergangenheit eintauchen.

- werden wir in die unterschiedlichen Bewusstseinsstufen der Menschheitsepochen reisen, heilige Orte besuchen und uns an dieses Wissen anbinden, um selbst wissend zu werden. So werden wir die Altsteinzeit besuchen, im alten Babylon und Ägypten forschen und im Rahmen der großen Religionen unsere eigene Vergangenheit kennenlernen.

- wollen wir erfahren, mit welcher Linie wir selbst über Raum und Zeit hinweg verbunden sind.

- werden wir im großen Buch des Lebens lesen,

- wollen wir uns unseres ureigenen Impulses für die Zukunft gewahr zu werden.

Uhrzeiten: Freitag 14-20 Uhr, Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-17 Uhr

Preis: 550,00 €

Dies ist ein Einsteigerseminar in das Thema Akasha. Im Mai 2024 biete ich eine Ausbildung zum Akasha Reader an,  in Form eines Intensives in Zürich, für alle die tief in das Thema einsteigen wollen. Das Seminar in München eignet sich optimal um sich hierauf vorzubereiten. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page