top of page
annabelle künstlerin-schriften_edited.jpg

DIE SPUR DER BIENEN

Nach dem großen Erfolg von DER GESANG DES EISES nun der 2. Band!

VERLAG O. W. Barth

DIE SPUR DER BIENEN

Meine Suche nach den spirituellen Wurzeln unserer Kultur


Die Schamanin erzählt in ihrer spannenden Spurensuche, wie sich über die tiefe Verbindung zur Natur das heilige Wissen unserer Ahninnen und Ahnen offenbart.

Als junge Frau macht sich Annabelle Wimmer Bakic auf die Suche nach dem schamanischen Wissen hier bei uns. In Grönland wurde sie zur Schamanin initiiert, doch wie kann sie dieses Wissen auch zu Hause lebendig halten?

Eine Sammlung prähistorischer Steine ihres Großvaters öffnet ihr einen Raum. Sie taucht ein in die Welt der Kräuterheilerinnen und Weber, in die schamanische Pflanzenmagie. Die Bäume des Waldes übertragen ihr ihre heilende Medizin, und sie begegnet den durch alle Zeiten hindurch wirksamen Schicksalskräften, dem Gewebe, das hinter und in allem wirkt.

Schließlich macht die Schamanin Bekanntschaft mit einem wilden Bienenstock. Die Spur der Bienen führt sie in eine universelle uralte Weisheit zur Heilung von Körper und Geist für die Zukunft der Erde.

Ihr biografischer Erfahrungsbericht nimmt uns mit in die Wurzeln unserer eigenen Kultur, in das tiefe Verwobensein mit den Kräften der Natur. Das alte Wissen ist immer da und darf durch uns Menschen erfahrbar werden.

»Unser Land und seine Kraftplätze sind der Zugang zum Wissen unserer Ahnen. Diese Orte finden wir überall. Sie sind wie eine Bibliothek, in der wir der Weisheit von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft begegnen, in der wir Heilung finden, unsere Potenziale erfahren und in unsere Essenz eintauchen können.«






bottom of page